Cash and Carry- und Zustellgroßhandel

Werde Experte und berate Profis im Bereich Cash & Carry- und Zustellgroßhandel!

Könntest Du Dir vorstellen…

  • …die feinsten italienischen oder französischen Spezialitäten nach Deutschland zu holen, damit hier Köche ihre Kunden verwöhnen können?

  • …dafür zu sorgen, dass Kioske oder Tankstellen immer über genügend Schokolade oder andere Snacks verfügen… falls die Autofahrt mal etwas länger dauert?

  • …dass Dank Deines Einsatzes Vereine in der Halbzeit ihre allerbeste Stadionwurst anbieten können?

  • …sicherzustellen, dass Kindertagesstätten und Krankenhäuser täglich frische und gesunde Mahlzeiten zubereiten können?

Bei uns hast Du die Chance beispielsweise,

  • Experte/in für hundert verschiedene Sorten exotischer Früchte zu werden!

  • als Spezialist/in im Einkauf verführerische Süßwarensortimente zusammenzustellen!

  • über eine einzigartige Fischauswahl zu herrschen, mit rund 300 verschiedenen, frischen Fischarten oder Meeresfrüchten aus nachhaltiger Fischerei!

  • Waren aus fast hundert Ländern zu managen!

 

Wir, der Selbstbedienungsgroßhandelmeistens Cash and Carry genannt - und der Zustellgroßhandeloft auch Food-Service genannt - versorgen Großverbraucher mit Lebensmitteln und anderen Waren.

Von A wie Appenzeller Käse bis Z wie Zuckerwatte, halten wir alles für Gastronomie, Kantinen und andere Großverbraucher bereit.

 

Mit Profis arbeiten!

Auch Schulkantinen werden beliefert: Jetzt Ausbildung beginnen!

Ob Sternekoch oder Imbissbetreiber, Gourmettempel oder Fast-Food-Kette - unsere Kunden sind Profis und bekommen im Cash and Carry- und Zustellgroßhandel alles, was sie für den reibungslosen Ablauf ihres Betriebs brauchen. Wir nennen sie Großverbraucher, da sie im Vergleich zu Privatpersonen regelmäßig größere Mengen benötigen. Unsere Kunden kommen überwiegend aus der Gastronomie, Hotellerie, von Betriebs- oder Schulkantinen, Catering-Unternehmen oder Vereinen. Wahrscheinlich kauft auch deine Schulkantine, Dein Lieblingsrestaurant oder der Pizzaservice um die Ecke bei uns ein. Einige Kunden betreiben auch ein eigenständiges Gewerbe, wie z.B. das Bauhandwerk, Malerbetriebe, die z. B. Ihren Bürobedarf abdecken. Zudem werden in immer größerem Umfang soziale Einrichtungen wie Krankenhäuser oder Seniorenheime durch Cash and Carry- und Zustellgroßhändler versorgt.

Mit rund 17 Milliarden Euro Umsatz pro Jahr sind wir eine bedeutende Branche in Deutschland, die einen wichtigen Beitrag für die gesamte Wirtschaft leistet.

 

 

Wie funktioniert „Cash and Carry“?

Der Cash and Carry- Großhandel kam Ende der 1950er und Anfang der 1960er Jahre aus den USA nach Deutschland. Das Prinzip ist unkompliziert und erfolgreich: Die gewerbliche Kundschaft stellt im Markt ihre Waren selbst zusammen, bezahlt in der Regel direkt an der Kasse und sorgt selbst für den Abtransport ihres Einkaufs.

Cash and Carry- Märkte funktionieren wie riesige Supermärkte mit einer außergewöhnlich großen Sortimentsbreite. Bei einem Angebot von bis zu 80.000 verschiedenen Artikeln gibt es fast nichts, was man dort nicht findet und sofort mitnehmen kann. Für viele Großverbraucher bedeutet dies nicht nur eine erhebliche Zeit- und Kostenersparnis, sondern auch wichtige Flexibilität.

 

 

 

Wie funktioniert Zustellgroßhandel?

LKWs mit modernster Kühltechnik: Jetzt Ausbildung beginnen!

Der Zustellgroßhandel unterscheidet sich vom Cash and Carry- Großhandel vor allem darin, dass hier nicht der Großverbraucher selbst durch die Regale geht, sondern er seine Waren ganz einfach bestellt. Zustellgroßhändler verfügen über zentrale Großlager. Aus diesen werden die Kunden auf Wunsch mit speziellen Kühlfahrzeugen direkt in ihren Betrieben beliefert. Die Bestellungen werden zuvor vor Ort, per Telefon oder Fax, oder über Online-Shops erfasst und dann von Mitarbeitern den Wünschen gemäß zusammengestellt. In der Regel gelangen die bestellten Waren innerhalb von 24 bis 48 Stunden ihrem Bestimmungsort.

Werde selbst ein Profi!

Die Abläufe im Cash and Carry- als auch im Zustellgroßhandel sind komplex und spannend zugleich. Vielseitige Aufgaben erwarten Dich dort als Auszubildenden. Besonders wichtig sind beispielsweise die fundierte, fachliche Beratung von Profi-Kunden, das optimale Management der Warenbeschaffung und -verteilung sowie die ansprechende Präsentation der Produkte. Modernste Arbeitsbedingungen und Top-Aufstiegsmöglichkeiten sind selbstverständlich.

Cash and Carry-Märkte oder Zustellläger befinden sich überall in Deutschland - also auch in Deiner Region!

Weitere Informationen findest Du auch unter: www.ccverband.eu

 

 

Bildnachweise: 52157673 ©Monkey Buisness – fotolia.com, 51525095 ©LVDESIGN– fotolia.com, 38249308 ©Picture Factory– fotolia.com