Stellenangebot

Ausbildung zum Fachlagerist / Fachkraft für Lagerlogistik

Informationen

Art der Stelle: Berufsausbildung
Branche: Sanitär/Heizung/Klima
Berufe: Fachkraft für Lagerlogistik
Eintrittsdatum: 01. August 2019
Dauer: 2 Jahre zum Fachlageristen, 3 Jahre zur Fachkraft für Lagerlogistik
Arbeitsort: 26725 Emden
Internetseite: http://www.bäderstrasse.com/karriere/ausbildung

Stellenbeschreibung

 

Die Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik konzentriert sich auf alle Bereiche und Anforderungen im Lagerbereich. Fachlageristen und Fachkräfte für Lagerlogistik pflegen die Lagerbestände des Unternehmens. Dazu gehört, alle anfallenden Arbeiten im Lager zu planen, zu organisieren und auszuführen. Dabei lernen Sie die eingehende Ware zu kontrollieren und einzulagern, Aufträge zu kommissionieren und zu versenden. Aber auch in die Tourenplanung für die Auslieferung der Ware sowie unterschiedliche Arten der Lagerung und Logistikwege sind Bestandteile der Ausbildung. Die einzelnen Abteilungen innerhalb der Logistik werden in regelmäßigen Abständen durchlaufen. Nebenbei machen Sie auch einen Staplerführerschein. Die Ausbildung endet mit ablegen der IHK-Abschlussprüfung zur Fachkraft für Lagerlogistik.

Profil:

Sie nehmen Güter an und kontrollieren die Begleitpapiere, lagern Güter fachgerecht je nach Zustand und Eigenschaften, verpacken Güter und wickeln den Versand ab.

Ausbildungsinhalte:

Im Ausbildungsbetrieb lernt man z.B.:

     

  • die Bedeutung der Lager- und Transportbereiche innerhalb eines Betriebs
  • betrieblicher Material- und Güterfluss
  • Umschlagsaufgaben durch Planung und Organisation lösen
  • Auswählen und Einsetzen von Anlagen, Maschinen, Geräten und Werkzeugen für Transport, Förderung und Verpackung
  • Einsatzbereitschaft und Funktion von Arbeitsmitteln kontrollieren
  • Begleitpapiere auf Vollständigkeit und Richtigkeit prüfen
  • Güterdaten erfassen
  • Güter entladen
  • Lagerarten und -ordnungen
  • Lagereinrichtungen
  • Einlagerung von Gütern
  • Kontrolle der Lagerbedingungen und Kontrolle des Lagergutes
  • Auswahl von Transportverpackungen und Füllmaterialien
  • gesetzliche Vorschriften und betriebliche Richtlinien beim Verpacken
  • Erstellen eines Beladeplans
  • Begleitpapiere erstellen und weitergeleiten
  • Erstellung eines Tourenplans
  •  

Berufsschule:

Themen des Berufschulunterrichts sind z.B.:

     

  • Lagerhaltung
  • Beschaffung und Wareneingang
  • Kommissionierung, Verpackung und Versand
  • Grundlagen des Wirtschaftens
  • Buchführung
  • Kenntnisse der Datenverarbeitung
  • Grundlagen des Wirtschaftsrechts
  • Zahlungsverkehr
  • Arbeits- und Sozialrecht
  • Verkehrsgeographie
  • Kenntnisse des Fachrechnens
  •  

Fachkraft für Lagerwirtschaft ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG)

Dauer: 2 Jahre zum Fachlageristen, 3 Jahre zur Fachkraft für Lagerlogistik
Voraussetzung: Qualifizierender Hauptschulabschluss, Realschule Sekundarabschluss
Schulzeit: 1-2 Tage wöchentlich bzw. Blockunterricht

Wenn Sie Interesse an diesem Ausbildungsberuf haben, dann richten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen inklusive Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnis und einem Lichtbild, an die entsprechende Adresse.

 

Bewerbungsadresse / Kontakt

Friedrich Detering GmbH
Personalabteilung
Wilhelm-Raabe-Str. 16-18
26721 Emden

Telefon 049218940
Telefax 0492140754
emden@detering-gruppe.d

Vergütung

nach Tarif